(hf)

Anlässlich des jährlichen Mountainbike Seminars der Großkunden der Energie AG konnten wir einen speziellen Gast begrüßen.

Der 3-fache Weltcupsieger Vincent Kriechmayr war unter den 50 Teilnehmern. Für den Gramastettner ist die Gegend nichts neues.

Verwundert waren wir nur, wie respektvoll er die Abfahrten mit dem Bike angeht.

„Ich bin ausschließlich am Ergometer unterwegs“ so Kriechmayrs Erklärung.

Die Runde führte uns bei bescheidenem Wetter in die „Mosthütte“ in Rohrbach.

Die Heimreise traten wir gestärkt aber bei strömenden Regen an.

Das anschließende gute Essen im GH Scharinger motivierte die Kunden der Energie AG, diese doch nasse Angelegenheit zu vergessen!

Der Nachwuchs aus Kleinzell hat beim Raiffeisen Granitmarathon 2018 ein super Mannschafts-Ergebnis auf die Räder gebracht. 26 Kinder waren in der Ortswertung unterwegs, in allen XC-Klassen waren Kleinzeller mit auf der Strecke und konnten schon beachtliche Ergebnisse einfahren.

Für die Renn-Neulinge war es sichtlich eine spannende Sache, nach dem Training im Gföret einmal bei einem echten großen Rennen mitzufahren. Die schon erfahreren Profis haben sich wacker gegen die starke Konkurrenz aus den anderen Radfahrvereinen geschlagen!

Die neuen, schwierigeren Streckenteile wurde von allen toll gemeistert. Die Organisation hat super funktioniert, vor allem die Siegerehrung war für alle ein besonderer Moment.

Vielen Dank an Mario Leibetseder für die unzähligen Trainingseinheiten, die Kids sind offensichtlich voll motiviert und mit Begeisterung bei der Sache!